Veranstaltungs-Highlights in und mit der Hotelresidenz & SPA

Liebe Gäste,

bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir derzeit alle geplanten Veranstaltungen im Einzelnen prüfen, ob diese stattfinden können. Sobald wir neue Informationen für Sie haben, werden wir diese hier veröffentlichen.

Krimilesung mit Carsten Schütte
09.12.2021

Seien Sie dabei, wenn Autor und Leiter der Operativen Fallanalyse Niedersachen Carsten Schütte aus seinen fiktiven Kriminalromanen liest.

Bemerkenswert ist, dass Handlungen in seinen ersten beiden Profilerthrillern „Im Fokus“ und „Der Pelikan“ in Kühlungsborn und sogar in unserer Hotelresidenz spielen.

Schütte wird an diesem Abend sein neues Buch „Schärengrab“ bei uns im Wiener Café vorstellen, aber sicher auch das ein oder andere Wort über die Vorgänger verlieren.

 

Über die Bücher:

Im Fokus hat das Profilerteam des LKA Niedersachsen einen Serienmörder, der seinen Aktionsradius von Hannover über Rerik, Kühlungsborn bis nach Rostock verlagert. Erst auf hoher See, einem Kreuzfahrtschiff auf der Kanarentour kommt es zum Showdown.

 

In Der Pelikan wird während einer Hochzeit in Harry's New York Bar im Pelikan-Viertel Hannovers eine Braut entführt. Dies entpuppt sich jedoch nicht als harmloser Streich der Hochzeitsgesellschaft. Weitere frisch verheiratete Frauen verschwinden. Wurden die Frauen entführt? Leben sie noch oder kommt jede Hilfe zu spät? Im LKA Niedersachsen bildet sich die Sonderkommission "Pelikan". Das Team der Operativen Fallanalyse um Thorsten Büthe wird in die Ermittlungen einbezogen, obwohl es weder einen Tatort noch eine Leiche gibt. Auf welcher Basis können sie ein Täterprofil erstellen? Während die Polizei weiter im Dunkeln tappt, ist der "Pelikan" der Sonderkommission stets einen Schritt voraus. Gelingt es dem OFA-Team, diesen Vorsprung aufzuholen? Profiler gibt es im Fernsehen – die Operative Fallanalyse (OFA) im wahren Leben, denn sie ist viel mehr als das Erstellen eines Täterprofils.

 

In Schärengrab versucht das bereits bekannte Profilerteam seinem beruflichen Alltag zu entfliehen und hofft, auf einer gemeinsamen Kreuzfahrt nach Norwegen einfach einmal abschalten zu können. Doch sie werden von der bitteren Realität eingeholt. Ihrem Chef Thorsten Büthe wird bei einem Landgang auf Bergen eine mysteriöse mit „Troll“ signierte Skizze zugespielt. Ein Scherz? Oder könnte hier vielleicht der Fundort einer Leiche markiert worden sein?

Nach der Lesung gibt Carsten Schütte zudem spannende Einblicke in die echte Arbeit der Profiler und klärt den medialen CSI-Mythos ernüchternd auf.

Pro Person € 8 ,− 

Beginn: 20.00 Uhr

Die Eintrittskarten sind an der Rezeption erhältlich.